Logo

Leistungen

Tabakschadensminderungsstrategien und -produkte können erwachsenen Rauchern helfen, tabakbedingte Krankheiten und vorzeitigen Tod zu verhindern und ihre Lebensqualität erheblich zu verbessern.

Diese Website setzt sich dafür ein, dass die Weltgesundheitsorganisation und Regierungen weltweit die Gelegenheit nutzen, zwischen geräucherten und rauchfreien Produkten zu unterscheiden, dem wichtigsten Unterscheidungsmerkmal für politische Zwecke.

THR ist wahrscheinlich das bestgehütete Geheimnis in der Gesundheit des Einzelnen und der Bevölkerung. Durch die Einführung einer risikobasierten, verhältnismäßigen Regulierung für rauchfreie alternative Nikotinprodukte können Millionen von Menschenleben gerettet werden.

THR KANN RAUCHERN HELFEN, AUFZUSTELLEN

Es gibt immer mehr Belege dafür, dass THR-Produkte Menschen effektiv dabei helfen, mit dem Rauchen aufzuhören:

  • Cochrane Database Systematic Reviews: Hartmann-Boyce et al. zeigten "es gibt Hinweise darauf, dass E-Zigaretten Rauchern helfen, langfristig mit dem Rauchen aufzuhören, verglichen mit Placebo-E-Zigaretten."

    WEITERLESEN
  • Evidenz aus randomisierten kontrollierten Studien, insbesondere Hajek et al., zeigten, dass Dampfen etwa doppelt so effektiv ist wie NRT. "E-Zigaretten waren bei der Raucherentwöhnung wirksamer als eine Nikotinersatztherapie, wenn beide Produkte von einer Verhaltensunterstützung begleitet wurden."

    WEITERLESEN
  • Tausende von Erfahrungsberichten von Benutzern, die mit anderen Methoden Schwierigkeiten hatten, mit dem Rauchen aufzuhören. Siehe zum Beispiel CASAA-Testimonials.

    WEITERLESEN
  • Beobachtungsstudien (die untersuchen, was passiert, wenn Menschen E-Zigaretten konsumieren) zum Beispiel, Jackson et al., zeigen, dass "die Verwendung von E-Zigaretten und Vareniclin mit höheren Abstinenzraten nach einem Entwöhnungsversuch in England verbunden ist."

    WEITERLESEN
  • Bevölkerungsdaten (ungewöhnlich schneller Rückgang der Raucherprävalenz und des Zigarettenverkaufs), z. B. Zhu SH et al., zeigten: „Der erhebliche Anstieg des E-Zigaretten-Konsums unter erwachsenen Rauchern in den USA war mit einem statistisch signifikanten Anstieg der Raucherentwöhnungsrate verbunden auf Bevölkerungsebene. Diese Erkenntnisse müssen bei der Regulierungspolitik in Bezug auf E-Zigaretten und bei der Planung von Maßnahmen zur Tabakkontrolle sorgfältig abgewogen werden.“

    WEITERLESEN

THR wissenschaftlich unterstützt

Dies zeigt einen positiven Trend, dass insbesondere E-Zigaretten das Rauchen verdrängen. Wenn man den gesunden Menschenverstand hinzufügt, sollte sicherlich erwartet werden, dass eine alternative Art der Nikotinaufnahme – mit einem Bruchteil des Gesundheitsrisikos und der Stigmatisierung und kombiniert mit anderen attraktiven Eigenschaften – das Rauchen im Zuge der technologischen Entwicklung ersetzen wird. Es würde starke Beweise für die Annahme erfordern, dass ENDS das Rauchen irgendwie erhöht oder es unverändert lässt. Derzeit gibt es keine solchen Beweise.